P7B Glas gegen
SILATEC P7B Glas

Axtangriff auf „einbruchhemmendes P7B Glas“:
Loch schon nach ca. 30 Sekunden!
Axtangriff auf SILATEC P7B Glas:
hält ca. 10 Minuten gegen Einschlagen stand!

P7B Glas vs. SILATEC P7B Glas:
Hoffnung gegen Sicherheit.

Bei normalem P7B Glas – auch „Panzerglas“ genannt – kann man nur hoffen: Denn schon nach ca. 30 Sekunden ist es eingeschlagen! Wirksamen Einbruchschutz bietet dagegen SILATEC P7B Glas, weil es dem gleichen Angriff ganze runde 10 Minuten standhält. Eine Mauer aus Glas. Denn nur SILATEC P7B Glas enthält Polycarbonat, und eine intelligente Kombination extrem widerstandsfähiger und schlagzäher Werkstoffe.

Wirksamer Einbruchschutz: SILATEC P7B Glas mit Polycarbonat.
Oder Schrott: P7B Verglasung ohne Polycarbonat.

Sehen Sie den Einbruchschutz-Test

Einbruchhemmendes P7B Glas von SILATEC.

Weil Einbrecher durchs Fenster kommen (wollen).

In 80% der Fälle wollen Einbrecher durchs Fenster. Mit einer einbruchhemmenden P7B Verglasung von SILATEC ist das allerdings noch nie passiert. Die Mauer aus Glas schützt Ihr Objekt wie eine uneinnehmbare Festung. Was natürlich auch für Museen gilt, für Galerien oder Schaufenster, z.B. von Juwelieren. Als einbruchhemmende Verglasung erfüllt P7B Glas die europäische Norm EN 356. Bei noch höher exponierten Risiken empfiehlt sich unsere P8B Verglasung.

Mit dem LKW ins Schaufenster? Netter Versuch.

Auch der Edel-Juwelier Bulgari vertraut auf SILATEC Sicherheitsglas. Zum Glück. Denn als zwei Einbrecher mitten am Tag mit einem geklauten Abschleppwagen das Schaufenster im Stammsitz in Rom durchbrechen wollen, bekommen sie ihren verdienten Lohn. Das Glas splittert zwar, aber die Mauer aus Glas steht! Die verdutzten Einbrecher versuchen zu fliehen, werden aber bald von der Polizei gefasst. Einbruch? Kein Bruch! Ein eindrucksvolles Beispiel, das zeigt, dass Tests und Normen zwar wichtig sind, aber letztlich die tägliche Praxis zählt. Und hier beweist sich SILATEC zuverlässig gegen jedes kriminelle Inferno: allein in den letzten zehn Jahren gut tausend Mal.

Wie ist P7B Glas aufgebaut?
Links:
Normales P7B Glas („Panzerglas“):
schneller Einbruch!

Rechts:
SILATEC P7B Glas:
kein Bruch - auch nach 10 Minuten nicht!

Polycarbonat macht den Unterschied. Und nur P7B Glas von SILATEC enthält diesen extrem schlagzähen Werkstoff. Hinzu kommen Spezialkleber und -Materialien, eigens von SILATEC zu diesem Zweck entwickelt. Der Polycarbonatkern ist beidseitig mit unterschiedlichen Materialien ummantelt, die verschiedenste Eigenschaften intelligent verbinden - zu maximaler Sicherheit. An den Außenflächen besteht unser P7B aus Glas. Das Ergebnis: eine vollkommen transparente Scheibe, die einen etwa 10 bis 20mal höheren Einbruchschutz bietet als normales Panzerglas. Zudem ist es um ein Vielfaches leichter als ein grünstichiger Panzerglas-Klotz. So lassen sich Fenster und Türen leicht öffnen.

SILATEC P7B Glas mit Polycarbonatkern
SILATEC P7B Glas Glasaufbau 
SILATEC P7B Glas
mit Polycarbonatkern

Glas-Polycarbonat-Glas

Zum Vergleich: normales P7B Glas, auch „Panzerglas“ genannt. Der Aufbau ist denkbar schlicht: Scheibe auf Scheibe auf Scheibe, je mehr, desto „besser“, und umso höherer „Schutz“ gegen Einschlagen. Gegen die Schlagzähigkeit von SILATEC P7B Glas bricht dieser dicke grüne Klotz jedoch hoffnungslos zusammen. Und je mehr Glasscheiben aufeinandergeschichtet werden, desto schwerer und grünstichiger wird dieses Monstrum.

SILATEC P7B Glas Grün
Kein SILATEC P7B Glas 
konventionelles
P7B Glas

Wie dick ist P7B Glas?

SILATEC P7B Glas gibt es bereits ab einer Glasstärke von ca. 23mm. Wenn Ihnen verbesserter Wärmeschutz am Herzen liegt, gibt es auch die 2-fach Verglasung mit einer Glasstärke ab ca. 34mm. Das 3-fach Isolierglas erreicht noch bessere Dämmwerte – die Glasstärke beträgt dann ab ca. 46mm. Bei großen Formaten müssen die Glasdicken natürlich etwas erhöht werden - aus statischen Gründen. Allerdings gibt SILATEC P7B Glas in jedem Fall eine deutlich schlankere Figur ab als das – wie der Name schon sagt „Panzerglas“, also herkömmliches P7B Glas.

Einbruchhemmende Widerstandsklasse Glasstärke ab (mm)
P7B Glas monolithisch23mm
P7B Glas 2-fach Isolierglas34mm
P7B Glas 3-fach Isolierglas46mm
SILATEC P7B Glas (mono)

SILATEC P7B Glas (2-fach ISO)

SILATEC P7B Glas (3-fach ISO)

P7B Glas und Preise

Sie entscheiden, was Ihnen die Sicherheit Ihrer Liebsten und die Ihrer Kunst und anderer Kostbarkeiten wert ist. Der Preis entwickelt sich nämlich je nachdem, wie lange das Sicherheitsglas verhindern soll, dass ein Loch in die Scheibe geschlagen wird – ob mit Vorschlaghammer oder Axt.

Bei normalem „Panzerglas“, also konventionellem P7B Glas, bricht schon nach rund ½ Minute ein Loch durch. Der Preis beträgt ca. 400 EUR/m2 netto. Also ca. 800 EUR/m2 pro Minute Schutzwirkung.

SILATEC P7B Glas hält rund 10 Minuten stand, also gut 20mal länger. Der Preis: ca. 700 EUR/m2 – das sind nur ca. 70 EUR/m2 pro Minute Schutzwirkung.

Beim 2-fach Isolierglas als Sonnenschutz- oder Wärmeschutzglas beträgt der Aufschlag ca. 20% bis 30%. Beim 3-fach Isolierglas ca. weitere 20%, die sich allerdings schnell rechnen: Denn der Energieverbrauch sinkt im Winter gegenüber dem 2-fach Isolierglas um rund 30%.

Preisvergleich

Herkömmliches P7B Glas (Panzerglas): ca. 800 EUR/m2, pro Minute Schutz gegen Einschlagen SILATEC P7B Glas: ca. 70 EUR/m2, pro Minute Schutz gegen Einschlagen

Einbruchhemmende Fenster mit P7B Glas.

Unglaublich: Bei der Norm für RC2 bis RC6 Fenster wird das Glas gar nicht geprüft. Bei RC3 wird lediglich P5A Glas empfohlen – dieses P5A Glas kann aber von jedem auch nur minder bemittelten Einbrecher ruck-zuck durchgeschlagen werden. Was nützt da noch der sichere Rahmen? RC3 Fenster halten einen Einbrecher ca. 5 Minuten auf, etwa dann, wenn er mit dem Brecheisen zu Werke geht. Da das Glas ähnlich sicher sein sollte, empfiehlt sich hier SILATEC P6B oder P7B Glas.

Die Empfehlung gilt insbesondere für einbruchhemmende Fenster in Privathäusern mit der Einbruchschutzklasse RC3 Fenster. Für noch höhere Schutzbedürfnisse, etwa in RC4 bis RC6 Fenstern, die zehn bis sogar 20 Minuten erfolgreich Widerstand leisten, empfiehlt sich SILATEC P8B Glas. Für sichere Fensterrahmen ist ein entsprechend sicheres Glas einfach logisch zwingend. Für einbruchhemmende RC2 – RC4 Fenster gelten deshalb folgende Glasempfehlungen:

RC2 FensterSILATEC P6B Glas
RC3 FensterSILATEC P6B Glas / P7B Glas
RC4 FensterSILATEC P8B Glas

Lieferprogramm für SILATEC P7B Glas

Einbruchhemmung
Typ Name Abmessungen max.
[mm]
Dicke
[mm]
Gewicht
[kg/m2]
U*
[W/m2K]
&TL*
[%]
g*
[%]
Rw
[dB]
Optionen Tc
ASAWSus
P7B + EH2
monoSILATEC P7B-EH22500 x 800024 – 3643 – 734,4P7B80 – 9070 – 8041 1)
i2SILATEC P7B-EH2 i22500 x 800034 – 6053 – 930,9 – 1,2P7B70 – 8055 – 6040 – 45
i3SILATEC P7B-EH2 i32500 x 800046 – 8268 – 1080,5 – 0,8P7B65 – 7045 – 5040 – 45
(mm)
(kg/m2
Diese sind abhängig von der Größe der Scheibe, Lasten (z.B.Windlast) sowie von Richtlinien und Vorschriften
mono, i2, i3 monolithisch, Isolierglas, Dreifachisolierglas
Wärmedurchgangskoeffizient. Je kleiner der Wert, desto besser ist die Wärmedämmung.
KrKrypton
ArArgon
TL Lichtdurchlässigkeit. Je größer der Wert, desto mehr Licht gelangt durch die Verglasung
gGesamtenergiedurchlässigkeit. Je kleiner der Wert, desto weniger Energie gelangt durch die Verglasung.
RwSchalldämmmaß. Je größer der Wert, desto besser ist die Schalldämmung. Die angegebenen Werte beziehen sich auf Kryptonfüllung.
ASAlarmschleife. Sichtbar oder unsichtbar.
AWAlarmdraht
SuSSonnenschutzbeschichtung

1) 
2)  
3) 
4)
5)
6)
7)
8)
9)
*

Prüfzeugnis
Prüfprotokoll Einzellscheibe
intern ermittelter Schätzwert ohne Prüfbericht 
ausschließlich unsichtbare Alarmschleife möglich 
NATO STANAG 4569 AEP55
GOST Goststandard of Russia
VPAM PM 2007, Fassung 2
EN 1063
Sonderprüfung, siehe Prüfbericht Beschussamt
Bandbreite typischer Werte


Alle Werte unterliegen üblichen Toleranzen. Unsere spezielle Verglasungsrichtlinie muss eingehalten werden.

In diesem Lieferprogramm zeigen wir unsere gängigen Produkte. Darüber hinaus produzieren wir auch ausgefallene Sonderlösungen. Fragen Sie uns.

Änderungen der technischen Angaben, Änderungen im Lieferprogramm sowie Änderungen unserer Hinweise behalten wir uns vor. Bei allen Anwendungen sind die gesetzlichen Vorschriften zu beachten. Unsere speziellen Verglasungsrichtlinien sind zu beachten, andernfalls erlischt unsere Garantie.

In Zweifelsfällen nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

SILATEC P7B Glas können Sie auch wie folgt kombinieren:


Alarmglas
unsichtbar oder sichtbar

Schallschutz
bis 45dB

Spionspiegel
wirksamer Blick-Schutz

Schaltbares Glas
umschaltbar von durch- auf undurchsichtig

Einbruchhemmendes P7B Glas plus Alarmspinne

Unsere P7B Verglasung können Sie bei uns auch mit Alarmspinne bestellen. Zusätzlich zum mechanischen Einbruchschutz befindet sich in dem P7B Glas eine eingebrannte Alarmschleife. Die wird bei einem Angriff durchtrennt und aktiviert so die angeschlossene Alarmanlage. Sie haben die Wahl zwischen der sichtbaren Alarmspinne mit einer Größe von ca. 50 mm und der Position in einer Ecke des P7B Glases, oder Sie bestellen die unsichtbare Alarmspinne, die im Fensterrahmen verschwindet, weil sie am äußersten Rand der P7B Glasscheibe eingebrannt wird.

P7B Verglasung plus Wärmeschutz

Die einfache, also monolitische P7B Scheibe, hat auch die geringste Wärmedämmung: Der U-Wert beträgt immerhin ca. 4,6W/m2K. Dafür ist sie nur ca. 23 mm dick. Besseren Wärmeschutz bietet die P7B Verglasung mit 2-fach Isolierglas: Der U-Wert reduziert sich auf ca. 0,9 bis 1,3 W/m2K. Optimale Wärmedammung erzielen Sie mit den 3-fach verglasten P7B Scheiben: Diese überzeugen mit einem U-Wert von ca. 0,5 bis 0,7W/m2K Je geringer der U-Wert, desto höher ist Ihre Energieeinsparung.

SILATEC P7B Glas: überall, wo´s drauf ankommt.

Glasecke mit SILATEC P6B Glas
Schaufensterverglasung mit P6B Sicherheitsglas von Silatec
 P6B Sicherheitsglas von Silatec im Reichstag
Silatec P6B Sicherheitsglas für Museen
SILATEC P6B Glas
SILATEC P7B Glas
SILATEC P8B Glas
P2A Glas
P4A Glas
P5A Glas

Waren diese Informationen für Sie hilfreich?

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
15 Bewertungen
100 %
1
5
5
 

FAQ's


P4A Glas: nichts gegen P7B Glas.

P4A Glas bietet einfach keinen wirksamen Einbruchschutz. Bei P4A Glas schreibt die Norm vor, dass lediglich eine Stahlkugel mit ca. 4kg Gewicht auf die Glasscheibe fallen gelassen wird. Das heißt konkret: Das Glas kann zwar verhindern, dass beispielsweise ein Stein durch die Scheibe geworfen wird. Gegen eine Axt oder einen Vorschlaghammer ist das Glas aber machtlos. Bei P7B Glas von SILATEC ist das umgekehrt: die Axt und der Vorschlaghammer sind machtlos. Uns ist weltweit noch kein erfolgreicher Einbruchversuch bekannt geworden.

P7B Glas: der Härtetest.

Beim Test schlägt eine Axt mit exakt definierter Kraft und millimetergenau auf das P7B Glas ein. Dabei ist die Axt ist in einer Maschine fixiert. Die Zertifizierung gemäß EN356 richtet sich nach der Anzahl der Schläge, die die Axt benötigt, um ein Loch der Größe 400 x 400 mm zu schlagen. Ab mindestens 51 Axthieben reden wir von einer P7B Verglasung, ab 71 Axtschlägen von P8B Glas.

Gibt es P7B Glas auch mit UV-Schutz?

Bei SILATEC grundsätzlich immer. Auch unser P7B Glas mit Polycarbonat zeichnet sich aus durch hundertprozentigen UV-Schutz. Normales P7B Glas, also Panzerglas hingegen nicht. SILATEC P7B Glas filtert die UV-Strahlung zu 100%, damit kostbare Kunstwerke oder Teppiche geschützt werden und nicht ausbleichen. Das sichtbare Licht kann dagegen zu 100% durchscheinen: Deshalb ist es gegenüber dem grünstichigen Panzerglas auch zu 100% farbneutral.

SILATEC Secura

Hier erfahren Sie alles über
einbruchsicheres Glas


Einbruchsicheres Glas
Beratung zu P7B Glas?
+49 8171-9281 0
Jetzt Kontakt aufnehmen
Wir beraten Sie gerne.

Wir helfen Ihnen, den passenden Schutz zu finden

 

Nach Absenden des Formulars melden wir uns innerhalb weniger Stunden bei Ihnen.

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an
Dritte weitergeleitet.

HP

Weitere Produkte

ISOVdSTÜV SüdBeschussamt UlmBeschussamt MünchenG7 BiarrizG20 GermanyTU BerlinIfTTU DresdeniwfPfB